Tagebuch


22.05.2004
Tommy ist endlich da!!!!!
Für alle nicht Eingeweihten, so heißt die Holz-Schaukel die Magnus zur Taufe (im letzten Jahr) geschenkt bekommen hat. Ist bereits aufgebaut und Probe-Gerutscht ebenfalls. Magnus sagt noch mal Dankeschön.
Da fällt mir ein, heute in einer Woche ist Alles vorbei. Kommt jetzt vielleicht die Aufregung? Mal gucken, noch merken wir nicht soviel.

21.05.2004
Moin, ich bin`s. Der männliche Teil dieser Veranstaltung. AUA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ihr konntet es ja schon unten lesen. Gestern war der Junggesellenabschied. (immer noch AUA!!!!!!!!!!)
Aber lassen wir das Gejammere. Vielen Dank Jungs. Es war grandios (kleines Aua!). Ihr habt Euch viel Mühe gegeben und es hat sich gelohnt. Wir hatten wirklich einen Riesenspass.
Tausen Dank noch einmal an alle die dabei waren. Prost und Rikscha Marsch (wieder AUA!)


21.05.2004
Also ich bin ausgeschlafen! Stephan's Restalkohol im Blut dürfte noch beachtlich sein. Aber noch schlimmer ist sein Muskelkater. Jaja, das liebe Fahrrad ist doch immer ein schönes Fortbewegungsmittel. Hatte einen ganz entspannten Tag auf Sylt. Wein und Fisch bei Gosch - Sonne, Sand, Meer und Wein im Standkorb - was will das Herz mehr.
Übrigends, die Vieren sind jetzt auch bei mir gelandet, aber hey, ein Indianer kennt keinen Schmerz (uns fehlen die Enzyme). Servus!

20.05.2004
VATERTAG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Stephan hat heute seinen Junggesellenabschied. Davon soll er aber selber berichten. Ich werde mich heute für einen Tag auf die Insel (Sylt) verabschieden. Damit ich das Elend nicht mit ansehen muß (hahaha).

19.05.2004
Super Ding das. Das Kind ist verrotzt. Gehe jede Wette ein, dass auch ich bereits hier geschrien habe, bei der Vieren-Verteilung. Naja, lieber jetzt als später.

18.05.2004
Nur zur Info: Langsam sind auch wir aufgeregt.

17.05.2004
Auf ein Wort:"Hoppala"
An die glorreichen Acht: Vielen vielen Dank. Ihr ward großartig. Aber sorry, dass der Alkohol so schnell verkauft war. Hatte heute für mein Kind schon den Kittel an. Magnus findet auch, dass seine Mami klasse aussieht als Ärztin. Bin schon gespannt auf die Photos. Und, auch wenn Max nicht gewonnen hat, dafür haben wir neue "Freunde" gewonnen. Ich hebe mein Glas und trinke auf Volker und Hauke. Ihr seid klasse. Und Volker: Vielen Dank für das nette Kompliment; dass mein Make-up auch noch nach 23:00 Uhr perfekt war, heißt viel für mich. (War ja auch teuer genug hi,hi - gut, dass Kerstin das nicht löschen kann)
Gruß und Kuss an Euch beide von allen. Hoffe, Ihr lest es vielleicht irgendwann einmal.

Heute habe ich mein Kleid abgeholt
(und Stephan´s Hose und Britta´s Oberteil und Schwiegermutter´s Hosenanzug und Mutti´s Dreiteiler und ...
Alles gut. Bin sehr zufrieden. Glaube, inzwischen haben auch fast alle was zum Anziehen gefunden. Fein.

15.05.2004
Juhu! Die Tischordnung ist fertig. Mehr kann ich nicht schreiben, da ich allmählich Angst habe. Will nicht zum Junggesellinnenabschied. Hilfe, bin doch etwas nervös.

14.05.2004
Es sind jetzt auch schon die Ringe da. Naja, will heißen wir haben welche ausgesucht. Müssen nur noch in unserer Größe angefertigt und graviert werden, aber das geht schon rechtzeitig (hoffentlich...). Sind echt schick.
Waren uns in einer Viertelstunde einig. Stephan und ich finden das ziemlich fix (jetzt müssen wir uns glatt mal selber feiern).

10.05.2004
So, Muttertag liegt hinter uns und ebenso der Magen-und-Darm-Infekt. Hatten letzte Woche noch unser Abschlussgespräch im Royal. Alles ist bereit für die große Party, freuen uns schon mächtig darauf. Habe aber noch eine letzte Arbeit vor mir, Tischordnung. Verschiebe mal wieder auf einen der nächsten Tage. Bei Familie Harbeck waren wir auch. Polterabend ebenfalls abgehakt. Wir hoffen, ihr habt Durst. Die Babysitter sind informiert und Magnus zeigt sich von seiner besten Seite. Das Schlafverhalten unseres Kindes verdient die Note 1.

08.05.2004
Ich habe den Vorhof zur Hölle gesehen. Flo und René ebenfalls. Danke Jungs, dass Ihr mir in so schweren Zeiten zur Seite steht.
Mittendrin, statt nur dabei. Lieber küssen ich des Teufels Schwiegermutter, als mich noch einmal auf einem Samstagvormittag nach Tellingstedt zu begeben.
Mindestens eine Million halb hysterischer Bräute mit Müttern und Schwiegermüttern. Und wir mittendrin. Aber Gott sei Dank haben wir nur ungefähr eine halbe Stunde gebraucht. Es hätte auch noch schneller gehen können (wäre da nicht der Freitagabend gewesen).
Aber das Halbdelirium hat das ganze noch erträglich gemacht. Big Respekt an die Verkäuferin. Ich glaube nicht wirklich, dass der Pfefferminz geholfen hat.
Auf diesem Wege noch einen schönen Gruß an Michi Müller. Du bist ja schon eine Woche vor mir dran. Halt´die Ohren steif.

03.05.2004
Tagebuch wird vertagt. Magnus hat seinen ersten Magen-und-Darm-Infekt. Sorry. Zur Zeit keine News.

28.04.2004
Arbeiten grad ziemlich verbissen an der Tischordnung. Es gibt aber noch keinen Streit, alles ganz harmonisch. Ich glaub', wir verschieben diese Aufgabe.

26.04.2004
Nur zur Info: Wir sind noch nicht aufgeregt!!!!

22.04.2004
Ich will ja nix sagen, aber : "Ich hab' man was zum Anziehen!" Und Stephan noch nicht. Ich bin der "Kleiderpolizei" echt dankbar, dass sie so lange mit mir in Tellingstedt bei Fa. Laue ausgehalten haben. Aber es hat sich gelohnt. Kann nur allen Frauen raten, mal zu Laue zu fahren. Ein Traum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (und ein Albtraum für jede Brieftasche)
So, bin noch immer völlig fertig von der Kleideranprobe.
Gute Nacht.

21.04.2004
Mädels, ihr dürft aufatmen. Ich war zumindest schon mal los. Britta, Kathi und Steph sind stolz auf mich. Ich habe zwei Stunden lang alles anprobiert, was frau mir anreichte. Und stellt euch vor, es gibt Kleider, die passe, sehen gut aus und müssen nicht mal geändert werden. Was wollen wir mehr.

18.04.2004
Es grüßen die Ex-Urlauber. Wir sind wieder im Lande und super erholt. Hatten top Wetter und viel Spaß mit Magnus auf der Insel. Nachdem Maguns die erste Woche drei Frauen um sich hatte (Kathi, Britta, Kerstin), ist es auch mal wieder schön, wenn Papa da ist. Er hat Stephan erkannt, ich weiß aber nicht, ob Magnus nicht sagen würde:
"Das ist der nette Mann, der abends immer bei uns schläft!" Nein, das ist gemein, so ist das gar nicht bei uns. Sylt, wie immer eine Reise wert. Unser Kind wird garantiert mal Restauranttester oder so ähnlich. Ich sag nur: "Scampi, wenn schon, dann aber bitte mit Hummersauce."

28.03.2004
Auch wenn jetzt wieder einige die Hände vor's Gesicht schlagen: Magnus und Kerstin fahren jetzt (am 4.4.04) erst mal zwei Wochen nach Sylt. Danach wird sich um's Kleid gekümmert. Großes Ehrenwort!

24.03.2004
So, hier noch mal für alle aufgeregten Frauen, ich werde schon noch rechtzeitig ein Kleid finden.

22.03.2004
Ihr werdet begeistert sein, wir waren beim Standesamt und sind jetzt hoch offiziell angemeldet und informiert und belehrt und überhaupt.....!
Wir raten allen, die noch nicht verheiratet sind, zumindest mal einen Termin beim Standesamt zu machen, und sich das ganze mal anzuhören. Stephan und ich haben ja mal wieder was dazugelernt. Das eine beglaubigte Kopie schon mal 8,00 (in Worten ACHT) Euro kostet; naja gut, aber das ein kleines unscheinbares Stammbuch, in das noch kleinere unscheinbarere Kopien kommen, und das ich nur noch mal bei a) weiteren Kindern oder b) Tod (das mich dann auch nicht mehr interessiert) brauche; mal eben 36,00 (in Worten SECHUNDDREISSIG) Euro kostet; ich bin sprachlos.
Jaja, wir hatten viel Spaß mit unserer Standesbeamtin. Ist aber wirklich `ne ganz nette, die Frau Buntrock.

12.03.2004
Hier alles im grünen Bereich. Die Gästeliste steht: Alle sind eingeladen und wir erwarten keine Absagen. Auf diesem Wege muß ich schon mal Jessika danken, die uns mit Magnus hilft. Auch wenn er schon groß ist, muß ihn doch jemand beim Polterabend und bei der Feier im Royal zu Bett bringen.
Liebe Jessi, vielen lieben Dank schon mal für deine Zusage, dich um Magnus zu kümmern. Ich denke, Leon wird es verkraften, wenn seine Tante sich einen oder zwei Abende nicht um ihn kümmert. Danke auch an Leon.

11.03.2004
Hey, auch ich kann jetzt ins Tagebuch schreiben. Juhu!!!!!!!!!!!!!! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, auch das Essen für den Polterabend steht, die "Plattenteller-Aufleger" für Freitags werden dies Wochenende kontaktiert und um alle aufgeregten Damen zu beruhigen, ich werde mich rechtzeitig um mein Kleid kümmern. Keine Panik.

10.03.2004
Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Dame (Hallo Nachbarn zur Linken) haben wir nun auch endlich den Wunschpunsch eingestellt.
Sprich, jetzt könnt Ihr endlich sehen, was wir uns wünschen! (am Besten auf Vollbild)

Hier noch ein kleiner Einwurf: Leute, das Gästebuch ist zum Eintragen da oder schreibt doch einfach mal eine Mail. Wenn Ihr noch Ideen habt, was noch so eingebaut werden könnte, dann immer raus damit. (Hallo Britta, werde noch eine Seite für die einsamen Herzen einrichten. Ehrensache!)
Wir können auch noch gern eine Gemischtwarenseite einrichten. Wenn Ihr irgendetwas zum Thema Hochzeit habt, dann immer her damit.

08.03.2004
Termin im Royal. Wir haben gerade das Essen für den Abend bestellt. Lecker, lecker.
Was es gibt?
Überraschen lassen.

07.03.2004
Hallo Auswärtige und "Ich kenne mich hier nicht aus Elmshorner"
Die Anfahrtspläne sind im Netz. Wenn ich irgendeine Himmelsrichtung vergessen habe, dann mailt doch einfach. Wir kriegen Euch schon zu den Feierlichkeiten.

06.03.2004
Hallo Manni, schönen Dank, dass Du die Plattenteller auf dem Polterabend kreisen lässt. Das wäre schon mal geregelt. Jetzt nur noch einen Kapellmeister für die Hochzeit finden.
(Ja, ja, wir wissen, es wird Zeit.)

29.02.2004
Da sind wir wieder. Hatte leider in den letzten Wochen keine Zeit.
... und den Karneval in Köln habe ich auch überstanden. Hicks, Prost!!!
Jetzt sind endlich auch die Trauzeugen zu sehen. Tja, Britta, Du wolltest es ja nicht anders. Dann eben als Geisha.
Irgendwo findet sich halt immer ein Foto.

28.01.2004
Habe dann auch endlich meinen Trauzeugen erwischt.
Flo, ein Handy ist dazu da, dass man es auch mit sich führt und nicht irgendwo in der Weltgeschichte rumliegen lässt.

21.01.2004
Ein Teil der Karten geht raus. Nun führt kein Weg mehr zurück.
Da war doch noch was?????????
Ach ja, Trauzeugen, den sollten wir jetzt auch noch mal Bescheid sagen.
..........Stunden später. Kann meinen Trauzeugen nicht erreichen. Versuche es mal bei seiner besseren Hälfte.

20.01.2004
Einladungen sind fertig (JUHU). Ebenso mein Drucker und die Tinte. Hmmm, Bier auch. Einen Moment ............
.................. Wieder da.
Kerstin möchte Mittwoch der versammelten Damenmannschaft (bei einer Tupperparty?!) von dem freudigen Ereigniss berichten.
Schaut Sie Euch doch einfach mal an.

Einladung.ppt (209 KB)

18.01.2004
Liebes Tagebuch, jetzt müssen wir uns erst einmal Gedanken über die Einladungskarten machen. Schwere Entscheidung. Schaun mer mal.

17.01.2003
Langsam erschliessen sich einem die html.Geheimnisse :-) Aber, nein, bitte nicht..........
Mist Fehler und nun? Heinriiiiiiich!

14.01.2004
Dem "html Gott Heinrich" sei Dank. Endlich im Netz. Nun mal los:-)

07.01.2004
Polterabend ist auch geregelt. Dann kann es ja losgehen.

07.01.2004
Mitten in der Woche zwei Tage hintereinander Party. Ich heirate bestimmt nur einmal. Das hält ja keine Leber aus.

05. + 06.01.2004
Nun ist es raus. Die Eltern wissen Bescheid. Jubel, Trubel, Heiterkeit.
Endlich wieder `ne ordentliche Party. Prost

05.01.2004
Alles klar. Räumlichkeiten für Abends haben wir und das Standesamt hat auch noch Zeit für uns. Gott sei Dank auch noch gegen Mittag. Kerstin hat ja immer so ihre Schwierigkeiten mit dem frühen Aufstehen :-)

04.01.2004
Hallo Gemeinde, der Termin steht jetzt fest: Kerstin hat gesagt: Am 28.5.2004. Ich habe "ja"gesagt - wie immer :-(